StadtGuide Berlin - Alles über Berlin

Patrick Hewer empfiehlt Ihnen die schönsten Seiten von Berlin.

Berlin... Trendcity Nummer 1

Berlin – Bundeshauptstadt und Regierungssitz Deutschlands – zählt mit seinen fast 3.5 Millionen Einwohnern aus rund 190 Staaten als bevölkerungsreichste Stadt Deutschlands. In der Hauptstadt befinden sich die Spree und die Havel sowie mehrere kleinere Fliessgewässer und etliche Seen.

Erstmals wurde die heutige Bundeshauptstadt Deutschlands im 13. Jahrhundert urkundlich erwähnt und zählt derzeit mit seinen fast 3.5 Millionen Einwohnern zur bevölkerungsreichsten Stadt Deutschlands. Der Ostteil des heutigen Regierungssitzes war faktisch die Hauptstadt der Deutschen Demokratischen Republik und seit der Wiedervereinigung in 1990 ist Berlin wieder Hauptstadt des gesamten Landes

Nach London und Paris ist Berlin zusammen mit Rom eines der beliebtesten Reiseziele Europas. Einige der Hauptgründe Berlin zu besuchen, sind die Architektur, die historischen Stätten und Museen, die Einkaufsmöglichkeiten oder die jährlichen Festivals und Grossveranstaltungen.

Die Tourismusbranche spielt in der regionalen Wirtschaft der Metropole längst eine wichtige Rolle. Nicht nur die Hotellerie und Gastronomie, auch der Einzelhandel und Dienstleistungssektor profitieren in grossem Masse von den Touristen.

Das in den 80er-Jahren des 18. Jahrhunderts erbaute Brandenburger Tor gilt als Wahrzeichen Berlins und symbolisiert heute die überwunde Teilung der Stadt. Im Westteil der Stadt wurde besonderer Wert auf die moderne Architektur gelegt und diese stark vorangetrieben. Die Deutsche Bundeshauptstadt bietet neben unzähligen prachtvollen Gebäuden aber auch eine Vielzahl an Museen. Bereits mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Museuminsel, im nördlichen Teil der Spreeinsel umflossen von Spree und Kupfergraben, zu einem „der Kunst und der Altertumswissenschaft geweihten Bezirk“ geweiht. Aber auch ausserhalb der Museumsinsel gibt es für Museumsliebhaber viel zu entdecken, so beispielsweise auch das grösste stadthistorische Museum Deutschlands.

Zudem verfügt die Metropole über zahlreiche Kleinkunst- und Theaterbühnen sowie drei Opernhäuser. Jährlich wird die kulturelle Landschaft auch durch die Internationalen Festspiele geprägt.

Neben ausgedehnten Waldgebieten im Südosten und Westen des Stadtgebietes bietet die Hauptstadt massenweise Parkanlagen. Mit den unzähligen Bäumen auch mitten in der Stadt gilt Berlin als besonders grüne Stadt. Etliche öffentliche Erholungs-, Grün- und Parkanlagen ermöglichen eine vielfältige Freizeit- und Erholungsgestaltung. Hierbei ist auch zu erwähnen, dass in der Weltstadt Berlin verhältnismässig am wenigsten Fahrzeuge bundesweit unterwegs sind. Das Netz des öffentlichen Personennahverkehrs hingegen wird stetig ausgebaut und von der Bevölkerung rege genutzt.

Design, Schuhe, Mode, Accessoires, Schmuck, Musik, Supermärkte… Das Angebot des Shopping-Paradieses Berlin ist fast unschlagbar. Die berühmte Berliner Designszene, die zahlreichen Shopping-Malls, die besten Einkaufszentren, die prachtvollen Einkaufsstrassen mit individuellem Charakter – sie alle laden die Einkaufswütigen ein, ihre Taschen zu füllen.

Auch wenn der Magen nach all dem Bestaunen der massenhaft vorkommenden Sehenswürdigkeiten in der Kulturstadt knurrt, fällt die Auswahl nicht leicht. Eine Vielzahl von Gastronomiebetrieben mit Küchenchefs aus der ganzen Welt verzaubern die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten. Gesättigt können sich die Nachtschwärmer dann in die legendäre Berliner Szene stürzen und ohne Sperrstunden bis in die Morgenstunden in einem der unzähligen angesagten Clubs abfeiern.

Winters Hotel

Winters Hotel
Winters Hotel

An einem der schönsten Plätze Europas, dem Gendarmenmarkt, gelegen befindet sich das neue Winters Hotel im 4-Sterne-Standard. Das moderne, angenehm funktionale und in individuellem Design eingerichtete Hotel präsentiert sich in einer kreativen Atmosphäre. 134 Standard- und Superior-Gästezimmer mit allem Komfort. In Berlins historischem Zentrum mit einer einzigartigen Mischung aus Kreativität,…

Quasimodo Berlin

Quasimodo Berlin
Quasimodo Berlin

Das Quasimodo ist einer von Berlins ältesten Jazz Clubs und einer der renommiertesten Livemusik-Clubs in Europa. Traditionell ist das Ambiente, wie es sich für einen echten Club gehört: Ein "Jazzkeller" im wahrsten Sinne des Wortes, gelegen unter dem Delphi-Filmpalast und dem Quasimodo-Café. - Einerseits wird hier traditionell Jazz gespielt, andererseits bietet das Quasimodo ein Forum für viele…

de maufel

de maufel
de maufel

Der Feinkost-Laden de maufel konzentriert sich auf hochwertige Produkte aus Luxemburg und den angrenzenden Regionen: Wein und Crémant, Käse, Wurst und Schinken, Café, Chocolat und Pralinen. Ein besonderer Schwerpunkt im Sortiment sind kleine Spezialitäten - les bouchées - die in der Werkstatt aus besten Zutaten selbst hergestellt werden. Hervorzuheben sind dabei die Terrinen, die herzhaften und…

Bodensee-Therme Überlingen

Bodensee-Therme Überlingen
Bodensee-Therme Überlingen

Genießen Sie Wasser in jeglicher Form.Heilendes Wasser aus den Tiefen der Erde, wohltuende Massagestraße und vitalisierende Bäder. Entspannung und Wellness.Kaskadenbecken mit Unterwassermusik, Ruhebereiche mit Blick über den See. Saunieren auf höchstem Niveau.In Kräuter- und Aufgusssauna, im japanischen Bereich und den Saunen im Aussenbereich. 5*****-Entspannung garantiert.

Zeiss Großplanetarium

Zeiss Großplanetarium
Zeiss Großplanetarium

Auf einer Sternwarte können Sie mit einem Fernrohr Objekte am Sternhimmel beobachten, allerdings nur, wenn der Himmel klar ist und keine Wolken die Sicht versperren. Bei uns im Planetarium dagegen betrachten Sie einen künstlichen Sternhimmel, der ist immer wolkenlos. Im Gegensatz zu einer Sternwarte, wo Sie bei klarem Wetter mit einem Fernrohr Objekte am Sternhimmel betrachten, gibt es bei uns…

Museum Treptow

Museum Treptow
Museum Treptow

Das Museum Treptow präsentiert seit dem 8. März 1991 mit seinen Ausstellungen Bezirksgeschichte. Themen wie der Motorflugplatz Johannisthal, die erste deutsche Pilotin Melli Beese, die Berliner Gewerbeausstellung von 1896, die Geschichte des Radsports in Berlin, Ausflugsziele in Treptow, der Teltowkanal oder auch die "Geteilte Nachbarschaft - Erkundungen im ehemaligen Grenzgebiet Treptow-Neukölln…